SVN

Heimatblatt 08/2012 - 3. Jahnradkriterium Niederfrohna

Mit blauem Himmel, weißen Wolken und frischem Wind – idealem Sportwetter – wurde Niederfrohna am 25. August beschenkt. Junge, drahtige Leute auf Fahrrädern beherrschten das Ortsbild. Dann knallte der erste Startschuss für das so genannte »Jedermann-Rennen«. 16 Runden á 2,5 km auf dem Rundkurs vom Rathaus bis zum Naumann-Bäcker leicht bergab, dann eine 90-Grad- Kurve und ein steiler Anstieg bis zum Katzenteich hinauf, von dort eine schnelle Abfahrt zum Weiß-Fleischer, eine scharfe Kurve zum Rathaus. Um 16.00 Uhr starteten drei Kinder- Rennen vom Rathaus über die Schul straße.

Seiten