Herzlich Willkommen in Niederfrohna



Demnächst in Niederfrohna


NCC-Sturm aufs Rathaus

default alt. text
default alt. text

Auch dieses Jahr werden die Karnevalisten des NCC wieder versuchen den Rathausschlüssel zu erobern…

Da der Disco-Fasching am 13.11.2021 en­tfällt, wurde der Sturm auf das Rathaus vom 11.11. auf Samstag den 13.11.2021 um 18.18 Uhr auf den Festplatz verlegt.

Tags: 

Das war los in Niederfrohna


Baumpflanzen anlässlich des 785. Jahrestages der Ersterwähnung von Frohne

default alt. text

Sehr geehrte Niederfrohnaer und Gäste,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer jährlichen Baumpflanzung anlässlich des diesjährigen 785. Jahrestages der urkundlichen Ersterwähnung von »Frohna«, am Sonnabend, dem 9. Oktober 2021 einladen. Gegen 14.00 Uhr pflanzen die Kinder der Kindertagesstätte »Pfiffikus« mit dem Heimatverein, unterstützt von den „Löschkäfern“ und vom Posaunenchor der Kirchgemeinde, einen Baum am Spielplatz an der Christuskirche Niederfrohna. Wir würden uns freuen, Sie zu diesem Anlass begrüßen zu dürfen.

  • Bürgermeister
  • Heimatverein Niederfrohna
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text
    default alt. text

Freie Presse: Impfungen im Lindenhof möglich

Niederfrohna. Der Lindenhof in Niederfrohna wird an diesem Dienstag sowie am Mittwoch zu einer temporären Corona-Schutz-Impfstation.

Zur Impfung stehen der mRNA-Impfstoff von BioNTech/Pfizer sowie der Vektorimpfstoff Johnson und Johnson nach Abstimmungen zwischen der Gemeinde Niederfrohna und dem DRK-geführten Impfzentrum Mittweida bereit.

  • Am Dienstag, dem 21.09.2021, wird im Lindenhof in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr geimpft.
  • Am Mittwoch, dem 22.09.2021, sind dort Impfungen ebenfalls von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr möglich.

Das Mindestalter für Impfungen beträgt zwölf Jahre, für Vektorimpfungen 60 Jahre. Neben Erst- und Zweitimpfungen sind auch Auffrischimpfungen ab 70 Jahren möglich. (fp) Die nötigen Unterlagen können unter der Adresse www.limbach-oberfrohna.de heruntergeladen oder im Gemeindeamt abgeholt werden. Zusätzlich zu den Unterlagen werden Impfausweis, Krankenversiche­rungskarte, Personalausweis und eventuelle medizinische Unterlagen benötigt.

Freie Presse vom 21.09.2021

4. Projektaufruf Schönburger Land 2021

default alt. text

Die LEADER-Region „Schönburger Land“ ruft in ihrem 4. Projektaufruf 2021 zur Einreichung von Projektanträgen unter nachfolgenden Fördermaßnahmen au­f:

  • Wieder- u. Umnutzung ländlicher Bausubstanz f. gewerbliche Zwecke
  • Außenhülle von gewerblich genutzten Gebäuden und deren Betriebs- und Erschließungsflächen
  • Ausbau regionaler und überregionaler Verarbeitungs- u. Vermarktungsstruk­turen (als Marketingmaßnahmen)
  • Unterstützung neuer Modelle der Trägerschaft und Bewirtschaftung von Angeboten der Grundversorgung/ täglicher Bedarf
  • Maßnahmen zur Sicherung und zum Ausbau von Einrichtungen der Daseinsvorsorge und Soziokultur/ sozialen Betreuung
  • Maßnahmen zur Sicherung und zum Ausbau von Einrichtungen des Breitensports (Sport- und Freizeit-einrichtungen)


Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte direkt auf www.region-schoenburgerland.de

3. Projektaufruf Schönburger Land 2021

default alt. text

Die LEADER-Region „Schönburger Land“ ruft in ihrem 3. Projektaufruf 2021 zur Einreichung von Projektanträgen unter nachfolgenden Fördermaßnahmen au­f:

  • Rückbau von Brachen und technischer Infrastruktur
  • Erhalt der regionaltypischen Siedlungsstrukturen und attraktiver Dorf- und Stadtbilder
  • Maßnahmen zum Erhalt denkmalgeschützter ländlicher Bausubstanz
  • Maßnahmen zum Erhalt des ländlichen Kulturerbes mit öffentlicher Zugänglichkeit inkl. Frei- und Parkanlagen
  • Wohneigentumsbil­dung durch Wieder- und Umnutzung ländlicher Bausubstanz


Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte direkt auf www.region-schoenburgerland.de